SWTOR: Free-to-Play

Jörg Joppich is the founder and editor from Gamestip.de.
He is also the developer for this Site and Custom About Author.

Facebook Twitter Google+ Skype 

SWtoR ist nun Free 2 Play.

Auch ich habe mich der ersten Gruppe angeschlossen, und mich als Wiederkehrer im f2p eingespielt.

Leider war das Ergebnis ernüchternd.

Viele Funktionen die man so als „vollwertiger“ Spieler hatte, sind einfach weg gefallen.

Anscheinend ist das f2p Modell eher dazu geeignet, seine Chars auf ein gewisses Level zu bringen, ohne dahingehend etwas bezahlen zu müssen.

Danach geht es aber zur Sache. Um eine Instanz oder auch den erweiterten Content (Sektion X) zu betreten, muss man bezahlen.

Dann darf man eine gewisse Zeit diese Instanzen und Gebiete betreten….

Will man mehr Credits besitzen bzw. sammeln, muss man bezahlen.

Auf die Gildenbank zugreifen, man muss wiederum die Kartellmünzen locker machen…

Ich werde mich mal kundig machen, was genau man braucht um das Spiel zu nutzen.

ChatClick here to chat!+

WPMessenger

[ + ]